Arbeitsgruppe Stadt- und Bevölkerungsgeographie

Analysis of Informal Dynamics in Mega Urban Areas – Based on Spatial Structure and Steering Mechanisms Focused on Water in the Pearl River Delta

  Megastädte als neue Phänomene globaler Urbanisierungsprozesse zeichnen sich zunehmend durch einen bislang nicht gekannten Verlust an Regier- und Steuerbarkeit aus mit der Folge, dass hochkomplexe megaurbane Entwicklungsprozesse in verstärktem Maße informell oder illegal ablaufen. Megastädte der Gegenwart unterliegen nicht nur einer wachsenden Konzentration von Bevölkerung, Infrastruktur, Wirtschaftskraft und Kapital bzw. einer exzessiven Beschleunigung aller Entwicklungen, sondern vor allem einer Gleichzeitigkeit und Überlagerung verschiedenster Prozesse mit wechselseitigen Rückkopplungen.

Ziel des DFG-Projektes ist es, am Beispiel des Perlflussdeltas in der südchinesischen Provinz Guangdong, Auswirkungen globalen Wandels auf die Entwicklung und Reorganisation sozioökonomischer und institutioneller Beziehungen nachzugehen und Theorie- und Modellansätze zu erarbeiten, welche zur allgemeinen Erklärung informeller Prozesse und Strukturen in Megastädten geeignet sind. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Kollegen der RWTH Aachen durchgeführt: Prof. Dr. Rafig Azzam, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie (Projektphasen 1-3), und Prof. Dr. Christian L. Krause, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur (Projektphase 1).

Schwerpunktthemen Projektphase 1 (2007-2009): Globaler Wandel, In-/Formalität, soziale und ökologische Vulnerabilität, Stadt- und Regionalplanung Guangzhou/Perlflussdelta.

Schwerpunktthemen Projektphase 2 (2009-2011): Stress, Emotionen, Kognitionen und Coping im Kontext urbaner Transformationsprozesse, Schnittstelle Psychologie/Geographie, In-/Formalität.

Schwerpunktthemen Projektphase 3 (2011-2013): Resilienz, Risiko-/Schutzfaktoren, Glurbanization, Urban Governance, Inter-/Transdisziplinarität.

 

Projektleiter: Prof. Dr. Rainer Wehrhahn

Mitarbeiterin: Anna Lena Bercht

Förderung: DFG-Schwerpunktprogramm 1233 "Megacities-Megachallenge – Informal Dynamics of Global Change" (Projektphasen I-III)

Zeitraum: 2007-2013

Zentrale Publikationen siehe Mitarbeiter