Arbeitsgruppe Stadt- und Bevölkerungsgeographie

Liebe Studierende,

schön, dass Sie sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren! Für ein Auslandsstudium im Rahmen von ERASMUS sprechen viele Gründe:

  • die im Ausland erworbenen Scheine werden Ihnen für Ihren deutschen Studiengang anerkannt,
  • Sie verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse oder erwerben neue,
  • Sie sammeln wichtige Pluspunkte für Ihren Lebenslauf,
  • Sie knüpfen Kontakte und sammeln Ideen für ihre Abschlussarbeit,
  • eine ERASMUS-Förderung umfasst die Studiengebühren im Gastland, eine monatliche finanzielle Unterstützung sowie in der Regel die kostenlose Teilnahme an einem Sprachkurs,
  • der bei anderen Auslandsaufenhalten anfallende Verwaltungsaufwand wird durch das ERASMUS-Programm reduziert,
  • und nicht zuletzt lernen Sie eine neue Kultur und viele neue Menschen kennen und sammeln dabei wichtige persönlich Erfahrungen.

 

BEWERBUNGSFRIST VERLÄNGERT!

Woran müssen Sie denken?

  • Motivationsschreiben (1 Seite),
  • Lebenslauf
  • Aufstellung der bisherigen Studienleistungen, einschl. Noten
  • einfache Kopie des Abiturzeugnisses
  • ggf. Nachweis von Sprachkenntnissen

 

Abgabe der Bewerbungen für das WS 2018/19 und das SS 2019 bei Prof. Dr. Rainer Wehrhahn bis zum 18. Januar 2018.

Das International Center der CAU bietet zahlreiche ERASMUS-Informationsveranstaltungen an. Eine Terminübersicht finden Sie hier