Arbeitsgruppe Stadt- und Bevölkerungsgeographie

MNF-Geogr.-31: Migration (HS)

Inhalt

Internationale Wanderungen, transnationale soziale Räume, Translokalität, nach Migrantentypen differenzierte Wanderungsmotive (z.B. Flüchtlinge, temporäre Arbeitsmigration) sowie die Folgen für Herkunfts- und Zielgebiete bilden Gegenstand der Fallbeispiele, die in dem Seminar untersucht werden. Bei den Konsequenzen für die Zuwanderungsgebiete werden vor dem Hintergrund rechtlicher und gesellschaftlicher Bedingungen insbesondere die unterschiedlichen Integrationskonzepte in europäischen Ländern thematisiert.

Dozent(en)

Termine

Di 14:15 - 15:45; Raum LMS14 - R.418

09.05.2016 von 10:34 bis 10:34