Arbeitsgruppe Stadt- und Bevölkerungsgeographie

Publikationen

Jürgens, U. (2016): Food retail supply shortages. Conceptual development of food deserts from a German perspective. In: Moore-Cherry, N. (ed.): Urban challenges in a complex world: Resilience, governance and changing urban systems. Dublin: Geographical Society of Ireland, S. 41-46.  Link

Jürgens, U. (2016): Ausdünnung der Lebensmittelversorgung in Schleswig-Holstein? Untersuchungen in ländlichen Räumen. In: Natur- und Landeskunde 123 (7-9), S. 138-149. 

Jürgens, U. (2016): Gibt es Food Deserts in Deutschland? Untersuchungen in ländlichen Räumen von Schleswig-Holstein. In: Geographische Rundschau 68 (6), S. 48-55. 

Jürgens, U. (2015): Quellen- und Befragungsrealitäten - eine Fallstudie zu food deserts in Schleswig-Holstein. In: Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 38, S. 30-39. 

Jürgens, U. (2015): Aktuelle Fragen der Stadtgeographie. In: Flade, A. (Hrsg.): Stadt und Gesellschaft im Fokus aktueller Stadtforschung. Wiesbaden (Springer-Verlag), S. 61-99. Link

Jürgens, U. (2014): Kinshasa und Lagos – die „unbekannten“ Megacities an der globalen Peripherie. In: Geographie aktuell & Schule 212, S. 4-14.

Jürgens, U. (2014): German grocery discounters – dynamics and regional impact. The case of Schleswig-Holstein (Germany). In: Quaestiones Geographicae 33 (4), S. 17-26.Link

Jürgens, U. (2014): Weihnachtsmarkt als Event – Motivationsmessungen bei Besuchern am Beispiel Kiel. In: Geographie aktuell & Schule 210, S. 29-37.

Jürgens, U. (Hrsg.) (2014): Entwicklungen und Perspektiven von Nahversorgung im Lebensmitteleinzelhandel. Kiel (Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 54). Link

Jürgens, U. (2014): Forschungsfragen zur Nahversorgung. In: Jürgens, U. (Hrsg.): Entwicklungen und Perspektiven von Nahversorgung im Lebensmitteleinzelhandel. Kiel (Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 54), S. 1-6.

Jürgens, U. (2013): Chinesische „Interessen“ im subsaharischen Afrika. In: Veröffentlichungen des Interdisziplinären Arbeitskreises Dritte Welt Bd. 23. Mainz, S. 61-84. Link

Jürgens, U. (2013): Untersuchungen zur Lebensqualität in den Hüttener Bergen am Beispiel der Gemeinden Ascheffel, Groß Wittensee und Owschlag. In: Jahrbuch Heimatgemeinschaft Eckernförde-Schwansen-Hütten-Dänischer Wohld. Eckernförde, S. 235-258. Link

Jürgens, U. (2013): Nahversorgung durch Aldi, Lidl und Co? In: Geographische Rundschau 65 (3), S. 50-57. Link

Jürgens, U.; Donaldson, R.; Rule, S. & J. Bähr (2013): Townships in South African cities – literature review and research perspectives. In: Habitat International 39, S. 256-260 Link

Jürgens, U. (2012): Standortmuster von Lebensmitteldiscountern – eine systematische Betrachtung am Beispiel Schleswig-Holstein. In: Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 31, S. 35-41. Link

Jürgens, U. (2012): Governance and new discounter outlets in Germany. In: Erdkunde 66 (2), S. 109-119. (PR) Link

Jürgens, U. & R. Donaldson (2012): A review of literature on transformation processes in South African townships. In: Urban Forum 23 (2), S. 153-163 (DOI 10.1007/s12132-012-9149-x). (PR) Link

Jürgens, U. (2012): Discounter versus Supermarkt? Untersuchungen in Schleswig-Holstein. In: Standort 36 (1), S. 11-16. Link

Jürgens, U.; Lindemann, I.; Gstalter, S. und N. Krawietz (2011): Back to the basics – was ist wo? Räumliche Verteilungsmuster von Lebensmitteldiscountern am Beispiel Schleswig-Holstein. In: Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 29, S. 5-10.

Jürgens, U. (2011): „Der“ Discounter – Zum neu erwachten Interesse am Alltäglichen. In: Jürgens, U. (Hrsg.): Discounterwelten (Geographische Handelsforschung 17). Passau, S. 7-10.

Jürgens, U. (2011): Lebenswelten in Discountern? Zur wachsenden Ausdifferenzierung von Aldi, Lidl und Co und zu den Konsequenzen für Konsumenten und Rest-Einzelhandel. In: Jürgens, U. (Hrsg.): Discounterwelten (Geographische Handelsforschung 17). Passau, S. 133-147.

Jürgens, U. (Hrsg.) (2011): Discounterwelten (Geographische Handelsforschung 17). Passau: L.I.S. Verlag.  Link zum Buchcover

Jürgens, U. (2011): Afrikanische Migration in die EU. In: Geographie Heute 289/290, S. 29-33 plus Materialien (Geographie Heute 290).

Jürgens, U. (2010): Länderbeitrag Südafrika. In: Gieler, W. (Hrsg.): Afrika-Lexikon. Frankfurt/Main, S. 434-449.

Jürgens, U. (2010): Grundversorger“ Lebensmitteldiscounter – Forschungsstand und Forschungsfragen. In: Jahrbuch Stadterneuerung 2010, S. 317-328.

Jürgens, U. (2010): Forschungsfeld Lebensmitteldiscounter – Theorie, Fragen, Bedeutung. In: Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 27, S. 9-19.

Dittmann, A. & U. Jürgens (Hrsg.) (2010): Transformationsprozesse in afrikanischen Entwicklungsländern (= Reihe Entwicklungsforschung – Beiträge zu interdisziplinären Studien in Ländern des Südens Bd. 9). Berlin.

Jürgens, U. & J. Bähr (2010): Expansion chinesischer Einflüsse in das südliche Afrika. In: Geographische Rundschau 62 (6), S. 12-18.

Jürgens, U. (2010): Migration patterns in southern Africa. In: Iorio, M. & G. Sistu (Hrsg.): Dove finisce il mare (Festschrift zur Emeritierung von M.-L. Gentileschi, University of Cagliari). Cagliari, S. 181-193. Link

Jürgens, U. & J. Bähr (2010): Fußball-WM 2010 – Perspektiven und Herausforderungen für das „neue“ Südafrika. In: Diercke 360 Grad (1), S. 4-5.

Jürgens, U. (2010): Bevölkerung, Ethnien und Postapartheid in Südafrika. In: Diercke 360 Grad (1), S. 10-13.

Jürgens, U. (2009): Brain Drain und Brain Gain im südlichen Afrika. In: Geographie und Schule 181, S. 10-15.

Bähr, J. & U. Jürgens (2009): Stadtgeographie II. Braunschweig (=Geographisches Seminar Westermann Verlag), 2. völlig neu bearbeitete Auflage. Braunschweig.

Jürgens, U. (2009): Weihnachtsmarkt Siegen – eine Besucheranalyse 2007. In: Siegener Beiträge – Jahrbuch für regionale Geschichte 13-14 (2008/09), S. 259-270. Link

Jürgens, U. (2009): Informalisierung von governance am Beispiel des Großraums Gauteng. In: Jahrbuch Stadterneuerung 2009, S. 177-185. Link

Jürgens, U. (2009): Innerstädtische Einkaufszentren versus „Reststadt“– Entwicklungen und Auswirkungen diskutiert am Beispiel Siegen. In: Jürgens, U. (Hrsg.): Innerstädtische Einkaufszentren. Kiel (= Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 48), S. 35-46.

Jürgens, U. (Hrsg.) (2009): Innerstädtische Einkaufszentren – Perspektiven und Probleme. Kiel (= Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 48).

Jürgens, U. (2008): Südafrika, Großraum Johannesburg, Gated Communities. In: Diercke Handbuch -- Materialien, Methoden und Modelle zum Diercke Weltatlas. Braunschweig, S. 265-266.

Jürgens, U. (2008): The „concept“ of reurbanisation? Discussion of a many-faceted term and its variations. In: Die Erde 139 (4), S. 281-288. (PR) Link

Jürgens, U. & J. Bähr (2007): Südafrika – ein Schwellenland? In: Geographische Rundschau 59 (9), S. 40-47. (begutachtet)

Jürgens, U. & J. Bähr (2007): Ausländer in südafrikanischen (Innen-)Städten. In: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 32 (1/2), S. 313-332 (=Festschrift für R. Mackensen).

Jürgens, U. & J. Bähr (2007): Segregation versus Inklusion/Exklusion – eine Längsschnittanalyse zur Situation in Südafrika 1989-2005. In: Meyer, F. (Hrsg.): Wohnen-Arbeit-Zuwanderung – Stand und Perspektiven der Segregationsforschung. Berlin, S. 247-257.

Jürgens, U. (2007): Wilhelmshaven - JadeWeserPort: Potenziale und Schwächen, Chancen und Risiken. In: Neues Archiv für Niedersachsen (1), S. 40-55. (begutachtet)

Jürgens, U. & E. Bosslet (2006): Deutsche Lebensmitteldiscounter, Determinanten und Strategien. In: Berichte des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 19, S. 5-8.

Jürgens, U. & M. Gnad (2006): Transformation of the flatlands in the CBD of Durban, 1989-2002. In: Gans, P., Priebs, A. & R. Wehrhahn (Hrsg.): Kulturgeographie der Stadt (=Kieler Geographische Schriften 111), Kiel, S. 541-552.

Bähr, J. & U. Jürgens (2006): Grenzenloses Wachstum in den Metropolen des Südens? Sozialräumliche und planerische Konsequenzen im Vergleich zwischen Lateinamerika und dem subsaharischen Afrika. In: Kulke, E., Monheim, H. & P. Wittmann (Hrsg.): GrenzWerte – Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen (= Tagungsband 55. Deutscher Geographentag Trier 2005). Berlin, S. 239-247. Link

Jürgens, U. (2006): African cities. In: Bundeszentrale für Politische Bildung (Hrsg.): Online-Dossier zum Thema Afrika. http://www.bpb.de (Dossier Afrika --> Gesellschaft --> Zuwanderung in Großstädte: Großstädte Afrikas: Kairo, Lagos und Johannesburg)

Jürgens, U. & K. Landman (2006): Gated communities in South Africa. In: Glasze, G., Webster, C. & K. Frantz (Hrsg.): Private cities – global and local perspectives. London, S. 109-126. (PR)

Jürgens, U. (2005): Südafrika -- Natur- und Kulturraum. In: Schritte ins Offene -- Zeitschrift für Emanzipation Glaube Kulturkritik 35 (5), S. 8-11.

Jürgens, U., Bähr, J. & R. Donaldson (2005): Ethnic change in South African cities: a comparative perspective. In: Potrykowska, A. (Hrsg.): Population, environment and development (= Prace Geograficzne 202). Warschau, S. 175-186.

Jürgens, U. (2005): Informelles Wohnen in Johannesburg. In: Geographie und Schule 157, S. 20-25. (begutachtet)

Bähr, J. & U. Jürgens (2005): Regionale Stadtgeographie. Braunschweig (=Geographisches Seminar Westermann Verlag). (352 S.)

Krüger, F. & U. Jürgens (Hrsg.) (2005): Globale Einflüsse im subsaharischen Afrika? Analysen und Einsichten auf Mikro- und Mesoebene. Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 46. Kiel. (118 S.)

Jürgens, U. (2004/2005): Länderbeiträge zum Südlichen Afrika. In: Brockhaus-Verlag (Hrsg.): Brockhaus Lexikon. Leipzig & Mannheim.

Jürgens, U. (2004): Marketing “Eco-coffee” and “Eco-bananas” – the example of Sweden. In: Die Erde 135 (1), S. 45-60. (PR) Link

Jürgens, U. (2004): Cahora Bassa – Vergangenheit und Zukunft eines Wassergroßprojektes im Südlichen Afrika. In: Geographische Rundschau 56 (12), S. 36-38. (begutachtet)

Jürgens, U. (2004): Albert Park – transformation of the flatlands in the CBD of Durban, 1989-2002. In: Pacione, M. (Hrsg.): Changing cities: international perspectives (=Proceedings IGU Pre-Conference Glasgow Aug. 2004). Glasgow, S. 329-338.

Jürgens, U. (2003): Südafrika, Witwatersrand. In: Diercke Handbuch -- Materialien, Methoden und Modelle zum Diercke Weltatlas, Ausgabe 2. Braunschweig, S. 228-229.

Jürgens, U., Marais, L., Barker, C. & M. Lombaard (2003): Socio-demographic transformation in the Bloemfontein inner-city area. In: acta academica Suppl. 1 (Bloemfontein), S. 34-54.

Donaldson, R., Jürgens, U. & J. Bähr (2003): Inner-city change in Pretoria: social and spatial trends. In: acta academica Suppl. 1 (Bloemfontein), S. 1-33.

Jürgens, U. & N. Birkeland (2003): Binnenflüchtlinge in Afrika. In: Geographische Rundschau  55 (6), S. 54-57. (begutachtet)

Jürgens, U., Gnad, M. & J. Bähr (2003): New forms of class and racial segregation: ghettos or ethnic enclaves? In: Tomlinson, R., Beauregard, R., Bremner, L. & X. Mangcu (Hrsg.): Emerging Johannesburg – perspectives on the postapartheid city. London: Routledge, S. 56-70. (PR)

Jürgens, U. & M. L. Gentileschi (2002) : I mutamenti avvenuti nel commercio come indicatori di modernizzazione. In : Sardegna Economica (1), S. 57-62.

Jürgens, U. (2002): Le commerce de détail en Allemagne de l´Est – transformation, dynamisme, perspectives. In: Hommes et Terres du Nord (4), S. 46-53. (begutachtet)

Jürgens, U., Gnad, M. & J. Bähr (2002): Residential dynamics in Yeoville, Johannesburg in the 1990s after the end of apartheid. In: Osmanovic, A. (Hrsg.): Transforming South Africa (=Hamburg African Studies 12). Hamburg, S. 172-206.

Gnad, M., Bähr, J. & U. Jürgens (2002): Residential succession in Johannesburg: the case of Yeoville. In: Donaldson, R. & L. Marais (Hrsg.): Transforming rural and urban spaces in South Africa during the 1990s: reform, restitution, restructuring. Pretoria, S. 249-281.

Jürgens, U. (2002): Versorgung im ländlichen Raum. In: Institut für Länderkunde (Hrsg.): Nationalatlas Deutschland: Dörfer und Städte. Heidelberg, S. 72-73.

Gerhard, U. & U. Jürgens (2002): Einkaufszentren – Konkurrenz für die Innenstädte. In: Institut für Länderkunde (Hrsg.): Nationalatlas Deutschland: Dörfer und Städte. Heidelberg, S. 144-147.

Jürgens, U. & J. Bähr (2002): Das Südliche Afrika: Gesellschaftliche Umbrüche zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Zusammenwachsen einer Region im Schatten Südafrikas. Gotha (Perthes Regionalprofile) (376 S.).

Jürgens, U. (2002): South African inner city areas in comparative perspective – social and economic transformation in Johannesburg, Bloemfontein, Pretoria, and Durban. Vortrag auf der 18. Internationalen Konferenz des Verbandes der Afrikanisten in Deutschland vom 23.05.-26.05.2002 in Hamburg. Veröffentlichung auf der Homepage http://www.vad-ev.de/papers/paper_juergens.pdf.

Bähr, J. & U. Jürgens (2002): Johannesburg: Leben nach der Apartheid. In: Schneider-Sliwa, R. (Hrsg.): Städte im Umbruch. Berlin: Reimer, S. 183-217. (gleichzeitig: Johannesburg: life after apartheid. In: Schneider-Sliwa, R. (Hrsg.) (2006): Cities in transition – globalization, political change and urban development. Dordrecht, S. 175-208 (=The GeoJournal Library Vol. 83)).

Jürgens, U. & M. Gnad (2002): Gated Communities in South Africa – experiences from Johannesburg. In: Environment & Planning B 29 (3), S. 337-353. (PR)
Link

Jürgens, U. (2002): Soziale und demographische Entwicklungen in Südafrika Ende der 1990er Jahre. In: Petermanns Geographische Mitteilungen 146 (3), S. 48-49.

Jürgens, U. (2002): Karte Wirtschaftliche und demographische Strukturen im Großraum Johannesburg. In: Westermann Verlag (Hrsg.): Diercke Weltatlas 2002. Braunschweig, S. 132/3.

Jürgens, U. (2002): Flüchtlinge in Afrika. In: Praxis Geographie 32 (2), S. 21-25.

Jürgens, U. (2001): Kriminalität zwischen Erster und Dritter Welt in Südafrika. In: Paes, W. C. & H. Krause (Hrsg.):  Zwischen Aufbruch und Zusammenbruch – Demokratisierung im Südlichen Afrika. Bonn (INISA Wissenschaftliche Reihe  Bd. 3), S. 266-274.

Jürgens, U. & J. Bähr, J. (2001): Pretoria & Johannesburg. In: Geospace-Verlag (Hrsg.): Megacities-Atlas. Salzburg, S. 80-85.

Jürgens, U. & M. L. Gentileschi (2001): Einzelhandelsdynamik an der Peripherie Europas - Das Beispiel Cagliari (Sardinien). In: Geographische Rundschau 53 (4), S. 22-27. (begutachtet)

Bähr, J. &  U. Jürgens (Hrsg.) (2000): Transformationsprozesse im Südlichen Afrika – Konsequenzen für Gesellschaft und Natur. Tagungsband eines Symposiums in Kiel vom 29.10.-30.10.1999. Kieler Geographische Schriften 104. Kiel. (222 S.)

Jürgens, U. & M. Gnad (2000): Ghettobildung in der Innenstadt von Johannesburg? – das Beispiel Yeoville. In: Bähr, J. &  U. Jürgens (Hrsg.): Transformationsprozesse im Südlichen Afrika – Konsequenzen für Gesellschaft und Natur. Tagungsband eines Symposiums in Kiel vom 29.10.-30.10.1999. Kieler Geographische Schriften 104. Kiel, S. 79-98.

Jürgens, U. & M. Gnad (2000): Gated Communities in Südafrika - Untersuchungen im Großraum Johannesburg. In: Erdkunde 54 (3), S. 198-207. (PR) Link

Jürgens, U. (2000): Bestimmungsfaktoren und Konsequenzen der räumlichen Ausbreitung und der Belegung von Einkaufszentren in den Neuen Bundesländern. In: Bericht des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung 7, S. 4-9.

Jürgens, U. (2000): Tourismus und das Jade Port-Projekt in Wilhelmshaven. In: Geographische Rundschau 52 (5), S. 39-45. (begutachtet)

Jürgens, U. (2000): Maputo - neuere wirtschaftliche und soziale Entwicklungen in der Hauptstadt Mosambiks. In: Jahrbuch der Marburger Geographischen Gesellschaft 1999, S. 35-41.

Jürgens, U. (2000): Kernstadt versus "Grüne Wiese": Einzelhandel im Raum Halle-Leipzig. In: Eckart, K. & S. Tzschaschel (Hrsg.): Räumliche Konsequenzen der sozioökonomischen Wandlungsprozesse in Sachsen (seit 1990). Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung Bd. 74. Berlin, S. 217-237.

Jürgens, U. (1999): Alte und neue Disparitäten in Südafrika. In: Geographie und Schule 121, S. 20-29. (begutachtet)

Jürgens, U. (1999): Volkszählung 1996 in Südafrika. In: Praxis Geographie 29 (3), S. 44-45.

Jürgens, U. (1998): Einzelhandel in den Neuen Bundesländern - die Konkurrenzsituation zwischen Innenstadt und "Grüner Wiese", dargestellt anhand der Entwicklungen in Leipzig, Rostock und Cottbus. Kieler Geographische Schriften 98. Kiel. (395 S.)

Jürgens, U. (1998): Veränderungen im Leipziger Einzelhandel im raumzeitlichen Vergleich. In: Wirtschaft - Mitteilungsblatt der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig (7/8), S. 6-9.

Jürgens, U. & J. Bähr (1998): Johannesburg: Stadtgeographische Transformationsprozesse nach dem Ende der Apartheid. Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 38. Kiel. (62 S.)

Bähr, J., Jürgens, U. & S. Bock (1998): Auflösung der Segregation in der Post-Apartheid-Stadt? - Diskutiert anhand kleinräumiger Wohnungsmarktanalysen im Großraum Johannesburg. In: Petermanns Geographische Mitteilungen 142 (1), S. 3-18. (PR)

Jürgens, U. (1998): Kapstadt - Entwicklungspotentiale und -hemmnisse im "neuen" Südafrika. In: Geographische Rundschau 50 (4), S. 211-217. (begutachtet)

Howe, W.S., Jürgens, U. & H. Werwy (1998): Comparative structure and development of retailing in the United Kingdom and Germany 1980-1992. In: International Review of Retail, Distribution and Consumer Research 8 (1), S. 79-99. (PR)
Link

Jürgens, U. (1997): Retail trade - consumer structures in eastern Germany and response on the supply side. In: Die Erde 128 (3), S. 191-204. (PR) Link

Jürgens, U. (1997): Migration and radius of activity of elderly women. In: Fairhurst, U.J., Booysen, I. & P.S. Hattingh (Hrsg.): Migration and gender - place, time and people specific. Pretoria, S. 151-163.

Jürgens, U. & A. Eglitis (1997): Einzelhandel im ländlichen Raum der neuen Bundesländer. In: Geographische Rundschau 49 (9), S. 484-490. (begutachtet)

Jürgens, U. & S.-H. Kaerkes (1996): Reichweiten- und Akzeptanzanalyse zu den Abfallwirtschaftshöfen der Landeshauptstadt Kiel. Abschlußbericht im Auftrag der Stadt Kiel. Kiel

Jürgens, U. (1996): Einzelhandel in den Neuen Bundesländern unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung großflächiger Handelsbetriebe - dargestellt anhand der Beispiele Leipzig und Rostock. In: Berichte zur Deutschen Landeskunde 70 (2), S. 327-346. (PR)

Jürgens, U. (1996): Maputo - Renaissance der Hauptstadt Moçambiques. In: Geographische Rundschau 48 (12), S. 730-736. (begutachtet)

Kaerkes, S. & U. Jürgens (1996): Abfallwirtschaftshöfe in Kiel - Analyse zu Reichweite und Akzeptanz. In: Der Städtetag 49 (9), S. 642-647.

Jürgens, U. (1996): Transformation südafrikanischer Innenstädte in den 90er Jahren. In: Meyns, P. (Hrsg.): Staat und Gesellschaft in Afrika. Hamburg: LIT Verlag (Schriften der Vereinigung von Afrikanisten in Deutschland Bd. 16), S. 498-509.

Jürgens, U. & J. Bähr (1996): Inder in Südafrika. In: Geographische Rundschau 48 (6), S. 358-365. (begutachtet)

Bähr, J. & U. Jürgens (1996): Ethnic change in late-apartheid South African cities. In: Roseman, C., H. D. Laux & G. Thieme (Hrsg.): EthniCity - geographic perspectives on ethnic change in modern cities.  Lanham, Maryland: Rowman & Littlefield Publ., S. 223-249.

Jürgens, U. (1996): City profile Leipzig. In: Cities 13 (1), S. 37-43. (PR)

Jürgens, U. & S. Kaerkes (1995): Entsorgungssysteme und Entsorgungsverhalten - Am Beispiel der Sperrgutabfuhr in Kiel. In: Der Städtetag 48 (4), S. 274-281.

Jürgens, U. & J. Bähr (1995): Domestic servants in südafrikanischen Städten. In: Meyer, S. & E. Schulze (Hrsg.): Einsichten, Ansichten und Übersichten - ein soziologisches Kaleidoskop (Festschrift für Rainer Mackensen). Berlin, S. 165-179. Link

Jürgens, U. (1995): Großflächiger Einzelhandel in den Neuen Bundesländern und seine Auswirkungen auf die Lebensfähigkeit der Innenstädte. In: Petermanns Geographische Mitteilungen 139 (3), S. 131-142. (PR)

Bähr, J. & U. Jürgens (1995): Bevölkerungsdruck und Wanderungen in Malawi. In: Trierer Geographische Studien 11 (Festschrift für Hans Hecklau), S. 53-69.

Jürgens, U. (1995): Post-socialist transformation of the retail trade structure in Leipzig (Thematic session A.3.4 Central European cities in transition). IGU RC 1994 in Prag über "Environment and quality of life in Central Europe: problems of transition". (Veröffentlichung der Universität Prag auf CD-ROM: ISBN 80-7184-153-6)

Jürgens, U. & J. Bähr (1994): Squatter in südafrikanischen Städten. In: Mainzer Geographische Studien 40 (Festschrift für E. Gormsen), S. 149-166.

Jürgens, U. (1994): Post-sozialistische Transformation der Einzelhandelsstrukturen in Leipzig. In: Erdkunde 48 (4), S. 302-314. (PR) Link

Jürgens, U. (1994): Maputos Wandel zur postsozialistischen Stadt: Neues altes Flair. In: informationsdienst südliches afrika (3), S. 31-33.

Jürgens, U. (1994): Saalepark und Sachsenpark: Auswirkungen großflächiger Einkaufszentren auf den Einzelhandel im Raum Leipzig-Halle. In: Geographische Rundschau 46 (9), S. 516-523. (begutachtet)

Jürgens, U. (1994): Bekkersdal, West Rand: population and settlement growth in a South African township. In: Petermanns Geographische Mitteilungen 138 (2), S. 67-76. (PR)

Bähr, J. & U. Jürgens (1994): Südafrika nach den Wahlen: alte und neue gesellschaftliche Probleme. In: Praxis Geographie 24 (11), S. 50-55.

Jürgens, U. & J. Bähr (1993): Free Settlement Areas in der Republik Südafrika: Erfahrungen mit legalisierten Formen gemischtrassiger Wohngebiete. In: Die Erde 124 (1), S. 19-36. (PR) Link

Jürgens, U. (1993): Räumliches Umfeld und Aktionsraum alter Menschen in Alten- und Pflegeheimen am Beispiel der Stadt Kiel. In: Kieler Arbeitspapiere zur Landeskunde und Raumordnung 28, S. 27-59.

Jürgens, U. (1993): Mixed-race residential areas in South African cities - urban geographical developments in the late and post-apartheid phases. In: GeoJournal 30 (3), S. 309-316 (PR) (ebenso in: Geographica Slovenica 24 (1993), S. 259-273).  Link

Bähr, J. & U. Jürgens (1993): Die südafrikanische Stadt. Von der Spät-Apartheid- zur Post-Apartheid-Stadt. In: Geographische Rundschau 45 (7/8), S. 410-419. (begutachtet)

Bähr, J. & U. Jürgens (1993): Albert Park, Durban - mixed-race residential areas during the phase of reform apartheid. In: Geographia Polonica 61, S. 449-458. Link

Jürgens, U. & J. Bähr (1992): Die Öffnung südafrikanischer Innenstädte für nicht-weiße Unternehmer - Dargestellt anhand der Erfahrungen in der Free Trading Area im Central Business District (CBD) von Durban. In: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 36 (3), S. 175-184. (PR)

Jürgens, U. (1991): Gemischtrassige Wohngebiete in südafrikanischen Städten. Kieler Geographische Schriften 82. Kiel. (299 S.)

Bähr, J. & U. Jürgens (1991): Free trading areas in South African cities. In: Geography 76 (3), S. 254-259. (PR)

Bähr, J. & U. Jürgens (1990): Auflösung der Apartheid-Stadt? Fallbeispiele aus Johannesburg, Durban und Port Elizabeth. In: Erdkunde 44 (4), S. 297-312. (PR) Link

Bähr, J. & U. Jürgens (1990): Die Auswirkungen des jüngeren politischen Wandels auf die Struktur südafrikanischer Innenstädte. In: Geographische Zeitschrift 78 (2), S. 93-114. (PR)

 

Zeitungsartikel/ Verweise auf eigene Projekte

Rund um Kirchbarkau Nr. 221 (2016) (Ulrich Jürgens, S. 6): Untersuchung zur Nahversorgung – Ergebnisse zur Haushaltsbefragung Anfang Oktober liegen vor.

Mohltied! – Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein Nr. 21 (2016) (von Inke Pohl, S. 32-42): Tante Emmas Enkel – Lebensmittelversorgung auf dem Land.

Berichte aus der Nachbarschaft des Gewerbe- und Bürgervereins Groß Vollstedt Dezember 2016 (von Dieter Lorenz, S. 14): Ergebnisse der Fragebogenaktion zur Nahversorgung in Groß Vollstedt.

Berichte aus der Nachbarschaft des Gewerbe- und Bürgervereins Groß Vollstedt Dezember 2015 (von Dieter Lorenz, S. 4): Kunden in Groß Vollstedt – wie sehen sie sich selbst?

Kieler Nachrichten 15.10.2015 (von Jan Schmidt): Auf gute Nachbarschaft – Holsten-Galerie öffnet heute - und will ihren Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen.

Stormaner Tageblatt 12.06.2015 (nie): Zusammenhalt und Wir-Gefühl – Vortrag der Universitätsgesellschaft.

Kieler Nachrichten 17.02.2014 (von Jürgen Küppers, S. 16): Der Umzug ist wohl vom Tisch -- Protest der Standbetreiber zeigt Wirkung: Der Kieler Weihnachtsmarkt bleibt, wo er ist.

Kieler Nachrichten 24.07.2013 (joh): Abwanderungstrend ist unübersehbar: Studienprojekt -- Professor stellte Umfrageergebnisse vor.

Eckernförderzeitung 23.03.2013 (Jana Walther): So lebt es sich in den Hüttener Bergen -- Ergebnisse der Bürgerbefragung in Ascheffel, Owschlag und Groß Wittensee wurden vorgestellt.

Lübecker Nachrichten 07.03. 2013 (aj): Der Einkauf auf der "Grünen Wiese" als Forschungsobjekt -- Großes Interesse an dem Vortrag des Kieler Professors Dr. Ulrich Jürgens in der Landesbibliothek.

SH-Zeitung 17.01.2013 (von Achim Messerschmidt): Hüttener Berge: Studenten mit Fragen im Gepäck -- Studienprojekt führt Studenten der Kieler Uni nach Ascheffel, Groß Wittensee und Owschlag.

Lübecker Nachrichten 08.10.2011 (von Petra Dreu): Welcher Discounter kommt nach Reinfeld?

Kieler Nachrichten (Beilage Unizeit Nr. 66, S. 8) 28.05.2011 (von Kerstin Nees): Boom mit Billigprodukten.

Elmshorner Nachrichten 21.05.2011 (von Carsten Wittmaack): Discounter-Streit beschäftigt Uni .

Westfälische Rundschau 11.05.2009: Uni-Tagung über Discounter - Billigketten sind die Gewinner der Wirtschaftskrise .

Kieler Nachrichten 18.04.2009 (von Uwe Rutzen): "Magie des Billigen" ist Kult geworden: Professor sprach vor Uni-Gesellschaft über "Aldi, Lidl und Co."

Siegener Zeitung 04.06.2008 (kk): Positive Reaktionen überwiegen -- Geographie-Studierende befragten 529 Besucher des Weihnachtsmarktes 2007.

Siegerner Zeitung 03.05.2008: Geografie: Afrika stand im Mittelpunkt.

Siegener Zeitung 15.12.2007: Dinah Holzapfel "die Erste am Ball" -- Die 22-jährige Rückerhäuserin schrieb ihre Staatsarbeit über die Folgen des Orkans Kyrill.

Westfalenpost 21.07.2007: Gastwissenschaftlerin aus China verabschiedet.

Westfälische Rundschau 09.05.2007 (mj): Oberstadt hat Zukunft.

Westfalenpost 08.05.2007 (meu): Mehr Chancen als Risiken -- Arbeitskreis "Stadtzukünfte" diskutiert Auswirkungen der City-Galerie auf Stadtentwicklung

Siegener Zeitung 21.07.2005 (kk): Noten für die Standorte gefragt -- Geographie-Studenten der Uni siegen befragten Besucher der Siegener Innenstadt.

Segeberger Zeitung 28.01.2005 (bhg): Identität gesucht für heimische Wirtschaft -- Mehr Zusammenarbeit als Überlebensstrategie für örtlichen Einzelhandel.

Kieler Nachrichten (Beilage unizeit) 04.12.2004: Johannesburg im Umbruch.

 Mannheimer Morgen 22.07.2004 (von Roger Scholl): Note "3" für Einkaufsmeile -- Studie zur Breiten Straße: Image-Plus/Ramschläden stören.

 Lausitzer Rundschau 27.02.1996 (opp): City-Einkauf: Mehr Frust als Lust. Umfrageergebnisse der Universität Kiel zu Cottbuser Einkaufsgewohnheiten.

 Leipziger Volkszeitung 08.04.1994 (von günther Gießler): Märkte auf der grünen Wiese saugen der City die Kaufkraft ab.

 Kieler Nachrichten 26.11.1993 (stü): Schlechte Anbindung, periphere Lage: Heim bedeutet für viele ein Ghettodasein.

 Flensburger Tageblatt 16.11.1993 (von Christian Hauck): Senioren fordern Mitsprache -- Studie: Altersheimbewohner wollen Alltag aktiv mitgestalten.